Konzert-Tipp

Frühlingskonzert - Höhepunkte der klassischen Musik

Frühlingskonzert - Höhepunkte der klassischen Musik

So, 19.04.2015, 19:30, Tonhalle Zürich
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Kevin Griffiths, Leitung

Weiter...
Sir Neville Marriner – eine Legende zu Gast in Basel

Sir Neville Marriner – eine Legende zu Gast in Basel

Dienstag, 31. März 2015, 19.30. Stadtcasino Basel
Sir Neville Marriner, Leitung
Lise de la Salle, Klavier
Staatskapelle Weimar
Werke von Rossini, Mozart und Mendelssohn

Weiter...
David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

am 11. Mai 2015 um 19.30 Uhr im KKL Luzern

Weiter...
Beethoven & Blahetka - Meister & Schülerin

Beethoven & Blahetka - Meister & Schülerin

Ostermontag: 6. April 2015 um 17:00 Uhr in der Tonhalle Zürich
Orchestergesellschaft Zürich
Michiko Tsuda, Klavier
Olivera Sekulic-Barac, Leitung

Weiter...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles Interview

Andreas Staier

Andreas Staier gehört zu den profiliertesten Cembalisten und Pianofortespieler unserer Zeit.

Zum Interview...

Fr 25.10.2013
J. S. Bach-Stiftung; Werkeinführung und Kantatenkonzert BWV 89
Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
J. S. Bach-Stiftung; Werkeinführung und Kantatenkonzert BWV 89
Datum
Fr 25.10.2013
Beginn des Konzertes
17:30
Mitwirkende
Name des Ensembles
Orchester der J. S. Bach-Stiftung
Leitung
Rudolf Lutz
Programm
"was soll ich aus dir machen, ephraim" BWV 89
Reflexion: Thomas Cerny
Adresse
Adresse
Landsgemeindeplatz
PLZ/Ort
9043 Trogen
Kanton
Appenzell Ausserrhoden
Vorverkaufsstellen für Konzertkarten
Workshop-Einzeleintritt inkl. Imbiss: CHF 40 (Studenten CHF 20)
Konzert-Einzeleintritt Kat. A: CHF 50
Konzert-Einzeleintritt Kat. B: CHF 40 (Studenten CHF 20)
Konzert-Einzeleintritt Kat. C: CHF 10

Reservationen Werkeinführung (17.30 Uhr) und Konzert (19.00 Uhr) über Telefon 071 242 16 61 oder Email info@bachstiftung.ch. Weitere Informationen unter www.bachstiftung.ch