Konzert-Tipp

David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

am 11. Mai 2015 um 19.30 Uhr im KKL Luzern

Weiter...
Mozart-Zyklus mit dem Hagen Quartett

Mozart-Zyklus mit dem Hagen Quartett

Sa 02.05.15, 18.00 und 21.00 Uhr
So 03.05.15, 11.15 und 19.30 Uhr
Hagen Quartett; Jörg Widmann, Klarinette

Weiter...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles Interview

Luca Pisaroni

Luca Pisaroni ist einer der interessantesten Bassbaritone seiner Generation.

Zum Interview...

Fr 22.02.2013
J. S. Bach-Stiftung; Werkeinführung und Kantatenkonzert BWV 168
Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
J. S. Bach-Stiftung; Werkeinführung und Kantatenkonzert BWV 168
Datum
Fr 22.02.2013
Beginn des Konzertes
17:30
Mitwirkende
Name des Ensembles
Orchester der J. S. Bach-Stiftung
Leitung
Rudolf Lutz
Solistinnen/Solisten
Noëmi Sohn, Sopran
Antonia Frey, Alt
Johannes Kaleschke, Tenor
Peter Harvey, Bass
Programm
"tue rechnung, donnerwort" BWV 168
Reflexion: Martin Janssen
Adresse
Adresse
Landsgemeindeplatz
PLZ/Ort
9043 Trogen
Kanton
Appenzell Ausserrhoden
Vorverkaufsstellen für Konzertkarten
Werkeinführung - CHF 40.00 / Studenten CHF 20
Konzert - CHF 50 Kat. A / CHF 40 Kat. B / CHF 10 Kat. C / Studenten CHF 20
Reservationen Werkeinführung (17.30 Uhr) und Konzert (19.00 Uhr) über Telefon 071 242 16 61 oder Email info@bachstiftung.ch. Weitere Informationen unter www.bachstiftung.ch