Konzert-Tipp

David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

David Garrett spielt erstmals alle Brahms Violinsonaten

am 11. Mai 2015 um 19.30 Uhr im KKL Luzern

Weiter...
BRANDAUER LIEST BONHOEFFER

BRANDAUER LIEST BONHOEFFER

Klaus Maria Brandauer, Sprecher
Daniel Hope Violine
Fr, 24. April, 18.30 und 21 Uhr, Schauspielhaus Zürich
Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Weiter...
András Schiff spielt Bach

András Schiff spielt Bach

Donnerstag, 23. April 2015, 19.30. Stadtcasino Basel
András Schiff, Klavier
Werke von J.S. Bach

Weiter...
Mozart-Zyklus mit dem Hagen Quartett

Mozart-Zyklus mit dem Hagen Quartett

Sa 02.05.15, 18.00 und 21.00 Uhr
So 03.05.15, 11.15 und 19.30 Uhr
Hagen Quartett; Jörg Widmann, Klarinette

Weiter...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles Interview

Luca Pisaroni

Luca Pisaroni ist einer der interessantesten Bassbaritone seiner Generation.

Zum Interview...

Mi 20.02.2013
Duo Akkordeon und Klarinette
Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Duo Akkordeon und Klarinette
Datum
Mi 20.02.2013
Beginn des Konzertes
20:30
Mitwirkende
Name des Ensembles
Viviane Chassot, Akkordeon
Stephan Siegenthaler, Klarinette
Programm
Franz Schubert (1797 – 1828)
Sonate in D-Dur op. 137 Nr. 1
∙ Allegro molto ∙ Andante ∙ Allegro vivace

Joseph Haydn (1732 – 1809)
Sonate G-Dur Hob. XVI:40 (1784)
für Akkordeon solo
∙ Allegretto innocente ∙ Presto

====== Pause ======

Leoš Janáček (1854 – 1928)
„Auf verwachsenem Pfade“ (1901/11)
für Akkordeon solo
∙ Unsere Abende (Moderato)
∙ Ein verwehtes Blatt (Andante)
∙ Kommt mit! (Andante)
∙ In Tränen (Larghetto)
∙ Sie schwatzen wie die Schwalben (Con moto)
∙ Gute Nacht! (Andante)

Robert Schumann (1810 – 1856)
Fünf Stücke im Volkston op. 102
I. „Vanitas Vanitatum” (mit Humor)
II. Langsam
III. Nicht schnell, mit viel Ton zu spielen
IV. Lebhaft
V. Stark und markiert
Adresse
Veranstaltungsort
Adresse
Haltenstrasse
PLZ/Ort
3715 Adelboden
Kanton
Bern
Vorverkaufsstellen für Konzertkarten
Tickets sind bei Adelboden Tourismus (033 673 80 80, info@adelboden.ch) oder an der Abendkasse erhältlich.